Type to search

Tags:

Limestone, Vieng Kham

Share

LimestoneVieng Kham 

Vieng Kham ist ein weiterer Zwischenstopp auf unserer Durchreise bis ganz in den Süden von Laos.
Wir finden aber das er auf jeden Fall erwähnenswert ist.
Ohne ein Bike wird der Ort wahrscheinlich eher schwierig zu erreichen sein, oder sich nur auf einer Durchfahrt in einem Touristenbus befinden.  

Weshalb wir unseren Zwischenstopp dort geplant haben, war der Limestone Forest mit seinem Viewpoint.
Von Vieng Kham aus erreicht man den Wald innert 30 Minuten. Auch die Fahrt dorthin war sehr schön, da die Route viele Kurven besitzt und man sich in einer Schlangenlinie fortbewegt.  

Wir fuhren etwa um 3 Uhr los um den Sonnenuntergang in aller Ruhe geniessen zu können.
Der Viewpoint ist sehr leicht erreichbar. Man kann ihn nicht verfehlen, die Treppe an der Strasse führt hinauf zur Plattform.
Ein kleines Häuschen aus Holz bietet genügend Sitzmöglichkeiten und lädt auf ein Picknick ein, bevor der Sonnenuntergang beginnt.  

Die Aussicht besteht aus riesigen Steinfelsen die sich aneinanderreihen. Zusammen mit dem Wald der während des Sonnenuntergangs in gelb-orange leuchtet ist es wunderschön.  In Vieng Kham gibt es nicht sehr viele Möglichkeiten etwas zu essen. Es ist aber auf jeden Fall eine gute Gelegenheit den Einheimischen etwas näher zu kommen, während man in ihren kleinen Restaurants etwas isst.  

 

Tags:
Previous Article
Next Article

You Might also Like

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *