Type to search

Tags:

Savannakhet

Share

Savannakhet

Savannakhet ist ein weiterer Zwischenstopp auf unserer Motorradreise durch Laos bis ganz in den Süden. Die kleine Stadt liegt ungefähr in der Mitte von Vientiane und Pakse direkt am Mekong.
Als wir angekommen sind wirkte der Ort verlassen und ähnelte schon fast ein bisschen einer Geisterstadt.
In dieser kleinen Stadt gibt es besonders viele streunende Hunde, was es nicht immer angenehm macht sich spätabends auf den Strassen aufzuhalten.  

Wir haben uns für eine Unterkunft direkt am Mekong entschieden, da die Sonne am Abend über dem Fluss untergeht.
Es gibt hier nicht sonderlich viel zu tun. Doch am Flussufer gibt es einige kleine Restaurants, in denen man gemütlich die Abendstunden verbringen kann.
Wem dies zu langweilig ist, kann bei Lust und Laune das Dinosaurier Museum von Savannakhet besuchen.  

Direkt am anderen Ufer des Mekong liegt das wunderschöne Thailand.
Was es total praktisch Macht das sich in Savannakhet ein Thailändisches Konsulat befindet.
Wir haben in unserem Hostel einen Reisenden getroffen, der jedes Jahr hierherkommt, nur um sich sein Visum ausstellen zu lassen.  

Auf der Durchreise ist Savannakhet bestimmt ein guter Ort um sich für eine Nacht niederzulassen, jedoch ist mehr Zeit nicht nötig, ausser man möchte sich hier ein Visum austellen lassen.  

Tags:
Previous Article
Next Article

You Might also Like

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *